Kleines Tor vor einer Mauer mit einem Peace-Zeichen, Dubrovnik (Kroatien). Copyright: PLAY!YA

Willkommen bei PLAY!YA

Kooperativ, konstruktiv, kritisch, unabhängig – auf diese Weise arbeitet PLAY!YA seit 2008 daran, dass vernachlässigte soziale Potenzial des Sports zu erforschen und anzuwenden.

Unsere Aus­gangs­frage: Wie kann Sport menschliche Entwicklung, kulturelle Vielfalt und soziale Teilhabe fördern? Um passende Antworten zu finden, hören wir aufmerksam zu und sammeln Informationen, bringen wir Menschen und Organisationen miteinander ins Gespräch und entwickeln Methoden, Projekte und Veranstaltungen.

Unser Leitmotiv: Sozial bewegen! Wir mes­sen die Leistung des Sports nicht an stei­gen­den Zu­schauer­zahlen, höheren Werbeeinnahmen oder bahnbrechenden Rekorden, sondern an seinem "sozialen Mehr­wert".

In dieser Rubrik erfahren Sie mehr über unsere Themen und Standpunkte im Kontext von Sport und gesellschaftlicher Verantwortung. Außerdem können Sie mit den Gründungs­mitgliedern sowie Unter­stützerinnen und Unterstützern von PLAY!YA in Kontakt treten.